Ingenieurdienste

Ingenieurtechnische  Dienstleistungen in  chemischer- und  lebensmitteltechnologie.

 

Verfahrenstechnische Optimierung und Entwicklung von Prozessen, Technologieabschnitten sowie gesamten Produktionslinien, hinsichtlich:

  • Produktionskosten (verringern)

  • Energieverbräuche (reduzieren)

  • Kapazitätserhöhung (scale-up)

  • Qualität von Produkten (erhöhen)

  • Neue Produkte (entwickeln)

  • Trennverfahren und Verbindung zwischen Reaktionen/Reaktoren und Downstream/Produktveredelung:
    • Verdampfung

    • Destillation

    • Rektifikation

    • Trocknung

    • Absorption

    • Quenchen

  • Neue Prozessbilanzen und Footprinting von den Technologien (Fingerabdruck), Prozessmodelle für die Optimierung von Prozessen
  • Bottlenecking und Masterplans für Weiterentwicklung der Betriebe (hinsichtlich Kapazitätserhöhung, Produktqualität oder Produktionskosten – primäre und sekundäre Energie)
  • Studien und Entwicklungspläne für oben genannte Themen

 

Whitepaper